Beiträge der Kategorie Aktuelles

3-Cent-Bonus für EEG-Bestandsanlagen

Mit dem neuen EEG 2021 erhalten bestehende Wasserkraftanlagen mit einer installierten Leistung bis einschließlich 500 Kilowatt einen Bonus in Höhe von 3 Cent pro kWh. Die Anlage muss vor dem 1. Januar 2021 in Betrieb genommen worden sein. Der anzulegende Wert erhöht...

Meldungen an das Marktstammdatenregister

Wir weisen gerne nochmals auf das Marktstammdatenregister hin. Alle Betreiber von Wasserkraftanlagen sind verpflichtet, sich selbst und ihre Anlagen zu registrieren. Auch Bestandsanlagen müssen neu registriert werden, auch wenn sie bereits bei der Bundesnetzagentur...

Stellungnahme zum Landeswassergesetz

Aktuell wird das Landeswassergesetz (LWG) überarbeitet. Am 9. November fand zu diesem Gesetzgebungsverfahren eine Anhörung im Landtag statt, an der wir als Sachverständiger teilgenommen haben. Im Vorfeld der Anhörung haben wir eine umfangreiche Stellungnahme...

Stellungnahme zum Wasserhaushaltsgesetz

Die europäische Erneuerbare-Energien-Richtlinie (EERL) sieht bestimmte Vorgaben für das Verwaltungsverfahren bei der Zulassung von Erneuerbare-Energien-Anlagen vor, die der Verfahrensvereinfachung für Antragsteller dienen sollen. Auch Zulassungsverfahren von...

Verbesserungen im EEG zur Wasserkraft erforderlich

Der vom Bundeswirtschaftsministerium veröffentlichte Entwurf des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) lässt leider Möglichkeiten ungenutzt, die Rahmenbedingungen für die Wasserkraft zu verbessern. Änderungen sind jedoch zwingend notwendig, damit im zukünftigen...

Stromerzeugung aus Wasserkraft im ersten Halbjahr konstant

Aus Wasserkraft sind in Deutschland im ersten Halbjahr 2020 11,3 Mrd. Kilowattstunden Strom erzeugt worden. Dies entspricht weitestgehend dem Vorjahreswert. Der Rückblick auf die letzten fünf Jahre zeigt, dass 2017 mit 9,4 Mrd. Kilowattstunden die geringste und 2016...

Blog-Beitrag „Wasserkraft und Gewässerschutz“

Fischschutz, Fischtreppen, Fischabstiege und fischfreundliche Turbinen. Die Wasserkraft macht bereits viel, um die Flüsse durchgängig zu gestalten und Fische zu schützen. Damit trägt sie aktiv zur Renaturierung der Gewässer bei und verbindet Klima- und Naturschutz. In...

Wichtige Fragen der Gewässerbewirtschaftung

Bis Ende 2021 soll der dritte Bewirtschaftungsplan für die Oberflächengewässer in NRW aufgestellt werden. In einem aktuellen Dokument stellt das NRW-Umweltministerium die wichtigsten Handlungsfelder vor, die für die Gewässerbewirtschaftung der nächsten Jahre relevant...

Landeswassergesetz wird novelliert

Im Rahmen der Überarbeitung des Landeswassergesetzes (LWG) hat die AG Wasserkraftwerke NRW eine umfangreiche Stellungnahme abgegeben und an der Anhörung im NRW-Umweltministerium teilgenommen. Der Gesetzesentwurf greift die Themen Gewässerrandstreifen, Vorkaufsrecht,...